Autoren

Magdalena Lobeck

Magdalena Lobeck, 1956 in Hannover der Landeshauptstadt von Niedersachsen geboren, absolvierte die Fachhochschule und zog 2018 nach Winsen, um Circusgeschichte zu schreiben. Seit der Kindheit sind Religion, Weltgeschichte und Circus ihr Hobby. Sie fragte sich, wieso Roma, Israel und Sinti ewig verfolgt werden. Bis sie erfuhr, dass die Bibel seit 1313 unserer Zeit den codex vatikanus mit Cocoloreszahlen beinhaltet. Also entstand da der Schlangenkopf, dessen Ausschwitzschwanz Deutschland auszubaden hatte. Sie meint, dass nach Richtigstellung aller Dinge - dem jüngsten Gericht - erneut Weltfriede einzieht. Das Volk Zion und die Gotteskinder Roma, Israel und Sinti werden an ihren fünf biblischen Flüssen leben und persönliche konstantinisch-byzantinische Goldbarren vom Vatikan zurückerhalten.

Publikationen:

Sommer-Tipps