Autoren

Luka Otto Anticevic

Luka Otto Anticevic wurde 1946 in Klagenfurt geboren. Nach dem Studium der Malerei an der Kunstakademie Laibach arbeitete er in unterschiedlichen Jazz- und Bigbands als Berufsmusiker. Seit 1972 ist er freischaffender Künstler und hat bereits 65 Jazztitel komponiert. Anfang der 90er begann Luka Otto Anticevic als Dozent an der „Freien Akademie der bildenden Künste – Kärnten“ mit Schwerpunkt „Die narrative Malerei“ zu unterrichten. Seit 1982 ist er Mitglied und seit 2002 Leiter des Kunstbeirates der „Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs – Landesverband Kärnten“.
Seiner Buchveröffentlichung von „Und es blieb alles ganz anders“ beim novum Verlag gingen bereits mehrere Veröffentlichungen in Eigeninitiative voraus: „Mit gegenstandsloser Malerei zu neuen Horizonten“, „Ungereimtheiten“, „Der Prozessuale Realismus“, „Und es blieb alles ganz anders“.

Publikationen:

Sommer-Tipps