Autoren

Luisa Bruder

Luisa Bruder wurde 2003 in Baden-Württemberg geboren. Schon im jungen Alter von neun Jahren hat sie ihre Liebe und Begeisterung zum Schreiben und zur Literatur entdeckt, als der Funke beim Verfassen ihrer ersten Kurzgeschichte im Deutschunterricht übergesprungen ist.
Seitdem verbringt sie viel Zeit damit, Geschichten zu schreiben und Bücher zu lesen, wobei es ihr die magische Welt rund um Hogwarts besonders angetan hat.
Neben der Literatur befasst sich Luisa Bruder auch mit der Kunst der Musik. Abgesehen von Waldhorn, spielt sie Klavier und Gitarre, wobei sie sich zwei der drei Instrumente aus eigenem Interesse heraus selbst beigebracht hat. Was Harry Potter in ihrem Bücherregal ist, sind Ed Sheeran und Queen in ihrer Wiedergabeliste.
Luisa Bruder besucht ein Gymnasium und strebt im Jahr 2022 das Abitur an.
„Death Seasons“ ist der Debütroman der süddeutschen Jungautorin.

Publikationen:

Frühlings-Tipps