Autoren

Konstantin Troulos

Konstantin Troulos wurde 1945 im Südschwarzwald geboren. Er war Student in Frankfurt am Main und später als Lehrer in Westberlin und Baden-Württemberg tätig. Im Auftrag des Deutschen Entwicklungsdienstes betreute er mehrere Projekte im Ausland, darunter in der Karibik und in Palästina.
Nach der Pensionierung folgte ein Umzug nach Freiburg im Breisgau, wo er sich nun seiner Kunst - Skulpturen aus Holz und Stein sowie Gemälde - und dem Schreiben widmet. Als Sohn einer Deutschen und einem griechischen Zwangsarbeiter befasste er sich schon früh mit Fragen nach seiner Identität, nach dem Woher und Wohin. Dieses Thema zieht sich auch durch sein neuestes Buch, „Das Leben ist ein Kunstwerk“.
Konstantin Troulos reist viel und befasst sich gerne mit fremden Kulturen. Vor Kurzem hat er zudem ein Studium der Europäischen Ethnologie in Freiburg aufgenommen.

Mehr über den Autor unter: www.konstantin-troulos.de

Publikationen:

Empfehlungen für Ostern