Autoren

Klaus Oberrauner

Klaus Oberrauner, geboren 1982 in Villach, studierte Musik- und Tanzwissenschaft sowie Kommunikationswissenschaft in Salzburg. Bisher war er bei der Kleinen Zeitung, beim ORF in Klagenfurt, Salzburg und Wien, beim Saarländischen Rundfunk und beim Domstufenfestival in Erfurt tätig.Seit 2001 schreibt er regelmäßig Konzerteinführungen für das Kammermusikfest Hopfgarten/Tirol. Er nahm erfolgreich beim Villacher Literaturwettbewerb mit dem Text „Die Träne des Clowns“ teil; dieser wurde darüber hinaus in der Anthologie „Hysterisch funktionieren. Überleben in der Spaßgesellschaft“, Hg. Georg Biron und Elisabeth Grebenicek, Wien, 2002 publiziert.

Publikationen:

Schulbeginn-Tipps