Autoren

Karin Reluc

Karin Reluc wird 1939 in Lauban in Niederschlesien geboren. 1947 wird ihre Familie ins Erzgebirge in der DDR vertrieben. 1958 gelingt der Familie über Berlin die Flucht in den Westen. Karin Reluc heiratet schließlich, bekommt einen Sohn und schafft sich mit ihrem Mann ein Haus- und Gartenparadies mit verschiedenen Vogelarten, Kaninchen und Igeln.
Doch vor allem Katzen spielen im Leben von Karin Reluc eine besondere Rolle. In MeGaPeKaLi - Meine ganz persönliche Katzenliebe - gibt sie einen Einblick in ihre persönliche Katzengeschichte und lässt die Leser an ihren Erlebnissen mit ihren Katzen teilhaben. In Rückblicken erzählt sie ihre bewegte Lebensgeschichte und teilt ihre Erinnerungen.

Publikationen:

Faschings-Tipps