Autoren

Joseph Ernest Marks

Joseph Ernst Marks, 1970 in Neuwied geboren, interessierte sich seit früher Jugend für Science-Fiction und Phantasieromane. Später fand er intensiven Zugang zu Lyrik und Prosa. Angeregt durch seine Vorbilder Joseph von Eichendorff und Rainer Maria Rilke, verfasst er seit 1989 eigene lyrische Texte. Er möchte hierbei die Leserschaft am tiefreichenden Diskurs seiner Gedankenwelt teilhaben lassen.

Publikationen:

Faschings-Tipps