Autoren

Johannes Slacik

In Österreich geboren und aufgewachsen arbeitete Johannes Slacik nach einer Lehre als Koch-Kellner auf Kreuzfahrtschiffen und in renommierten Hotels. Anschließend eröffnete er ein Haubenrestaurant in Florida. Dort stieß er in 2002 auf das Evangelium von Thomas, was ihn maßgeblich beeinflusste. 2005 begann er nach seiner Rückkehr das Studium der Wirtschaftswissenschaften und machte parallel dazu auch eine Ausbildung zum psychologischen Berater. Er gründete Slacik & Slacik Coaching International für Führungs- und Veränderungsmanagement. Der Religionsphilosophie blieb er aber immer verbunden. Mit dem Buch „SOPHIA - Der göttliche Mensch“ fasst Johannes seine Erkenntnisse in der Anthropos-Methode zusammen. Johannes ist nun in der Forschung und im Unterricht an der Johannes Kepler Universität Linz, Österreich tätig. Während seiner Doktorarbeit lernte er, den Dingen noch strukturierter auf den Grund zu gehen.

Publikationen:

Frühlings-Tipps