Autoren

Joachim von Heinrich

Joachim von Heinrich wurde 1929 in Dresden geboren und hat damit viele Irrungen deutscher Geschichte mitgemacht. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges lebte er zunächst in der sowjetisch besetzten Zone, floh dann aber in den Westen. Dort versuchte er unter einigen Mühen Fuß zu fassen. Davon handelt auch seine Biographie.
Anschließend konnte er aber Elektrotechnik studieren, arbeitete als techn. Beamter bei der Deutschen Bundespost im Fernmeldedienst. und wurde Ende Mai 1992 als techn.Amtsrat und Dipl.Ing. (FH) in den Ruhestand entlassen. Heute lebt er in Rimsting. Er ist verwitwet und hat 2 Söhne, wovon einer aufgrund eines Herzfehlers leider früh verstarb.
Herr von Heinrich ist aber nach wie vor ein aktiver und interessierter Mann. Dabei liest er viel und arbeitet gerne am Computer. Auch das Schwimmen ist nach wie vor ein beliebtes Hobby von ihm, ebenso wie das Faulenzen. Das gehört zu einem wachen Geist einfach dazu.

Publikationen:

Herbstlektüre