Autoren

Jeannine Piesold

Die Schweizerin Jeannine Piesold liebt Geschichten und das Erzählen. Ihr Vater hat sie von klein auf zum Zuhören und Lesen angeregt, ihr Geschichten erzählt und durch Fabulieren die Faszination von Märchen, Sagen und fantastischen Abenteuern nahegebracht.
Nach einer handwerklich, kreativen Schreinerlehre und einer Tätigkeit im Sicherheitsdienst hat sie sich beruflich ihrem zweiten großen Hobby gewidmet und studiert heute Musik an einer Rock-, Pop- und Jazz-Akademie. Sie ist glücklich, inzwischen als Dudelsacklehrerin im Einsatz zu sein.
Geboren in Basel, lebt sie mit ihrem Mann und den zwei Söhnen in Rafz. Die wollen auch immer Geschichten hören. „Der Drache von Basel“ ist ihre erste Publikation, eine Komposition zahlreicher Mythen und Geschichten und auch eine Hommage an ihren Vater.

Publikationen:

Winter-Tipps