Autoren

Jazz van Galen

Jazz van Galen, Autorin von „In gestohlener Zeit“, ist 1979 in Antwerpen in Belgien geboren. Nachdem sie ihre Kindheit in Belgien verbrachte, zogen ihre Eltern mit ihr gemeinsam nach Deutschland in die Nähe von Münster. Hier besuchte sie die Schule und studierte nach dem Abitur Betriebswirtschaftslehre. Seit dem Studium arbeitet sie als Unternehmensberaterin.
Schon früh begeisterte sie die Literatur und das Scheiben. In ihrer Freizeit unternimmt van Galen viele Reisen rund um die Welt und kehrt auch immer wieder gerne zum Hauptschauplatz ihres Buches „In gestohlener Zeit“ in die USA zurück.
Als energievoller kreativer und empathischer Freigeist entführt sie die Leser in interessante und aufregende Welten.

Publikationen:

Empfehlungen für Ostern