Autoren

Jasmine Bertschy

Jasmine Bertschy wuchs mit ihrem jüngeren Bruder und ihrer Mutter im Kanton Zürich in der Schweiz auf. Nach einer kaufmännischen Lehre sowie einer Ausbildung zur Reiseleiterin und mehrmonatigen Sprachaufenthalten in diversen Ländern entschied sie sich für ein einjähriges Praktikum in einem Kinderheim. Darauf folgten etliche Jahre als Miterzieherin und Sozialpädagogin in Ausbildung im Behindertenbereich und in einem Heim mit verhaltensauffälligen Jugendlichen. Durch einen Skiunfall kam es zum Abbruch der Ausbildung und einer Krise. Einige Jahre später folgte ein Neuanfang mit eigener Praxis in der Altstadt von Winterthur als diplomierte Craniosacral-, Pränatal- und Geburtstherapeutin. Nach zehn Jahren selbständiger Praxistätigkeit zog sie mit ihrer Familie nach Melbourne, Australien, wo sie ihre Arbeit neu aufbaute. Tägliches Meditieren und Bewusstseinsarbeit gehören zu ihrem Alltag.

Publikationen:

Frühlings-Tipps