Autoren

Günther Wurzer

Günther Wurzer wurde 1944 in der Ost-Steiermark geboren, wo er auch aufwuchs und seine Schulzeit verbrachte. Nach einer Ausbildung zum Dreher arbeitete er zunächst sechs Jahre in seinem Beruf, schlug dann den zweiten Bildungsweg ein und besuchte die Berg- und Hüttenschule in Leoben/Österreich.

Seit 1975 "Ingenieur" für Berg- und Hüttenwesen. Von 1972 bis 1992 war Wurzer im Kaltwalzwerk der Firma P.W. Lenzen in Iserlohn beschäftigt. Der Betrieb wurde Anfang der 1980er-Jahre von der Krupp Stahl AG übernommen. Ab 1982 engagierte sich Wurzer zusätzlich in der Verwaltung von Immobilien. 1992 beendete er seine berufliche Tätigkeit und ist seitdem Privatier.

Günther Wurzer wohnt in Iserlohn, er ist verheiratet und hat eine Tochter. In der Freizeit besucht er gern Museen oder unternimmt Kurzurlaube. Sein Umfeld kennt und schätzt ihn als interessierten und engagierten Gesprächspartner mit fundiertem Wissen.

Publikationen:

Faschings-Tipps