Autoren

Günther Bösel

Günther Bösel wurde 1943 in Frankfurt am Main geboren. In seiner Militärzeit als Ausbilder für Kraftfahrzeugelektrik eingesetzt, brachte er sich autodidaktisch Lateinkenntnisse bei, damals Voraussetzung für eine Zulassung zum Medizinstudium. Ab 1968 studierte er Medizin in Frankfurt am Main und promovierte Anfang 1974 zum Dr. med. Seine Existenz bestritt er unter anderem als Jazzklarinettist. Er heiratete 1974 und ließ sich nach einer Berufstätigkeit in verschiedenen Krankenhäusern 1978 als Landarzt nieder. 1985 erwarb er das Zertifikat zur Ultraschalldiagnostik, 1990 die Zusatzbezeichnung Umweltmedizin. 1999 schrieb er ein Buch über Umweltbelastungen. Parallel dazu brachte er sich das Saxophonspiel bei und wirkte hobbymäßig in verschiedenen Bands mit. Nach fast 30jähriger Zeit als Landarzt ging er in den Ruhestand. 2008 verstarb seine Frau nach 34 Ehejahren. Der Ehe entsprangen zwei Töchter und ein Sohn. Heute lebt der Autor mit seiner Lebensgefährtin in Österreich.

Publikationen:

Herbstlektüre