Autoren

Gottfried Bruno Resch

Gottfried Bruno Resch wurde im Jahr 1938 in Sachsen geboren und begann nach seinem Abitur Medizin zu studieren. 1958 flüchtete er aus der damaligen DDR und setzte anschließend erfolgreich sein Studium in Tübingen und Hamburg fort. Nach dem damals obligaten Jahr bei der Bundeswehr und einigen Jahren Spitalsdienst machte er sich schließlich mit einer eigenen Praxis, der eine 22-Bettenklinik angeschlossen war, selbstständig und arbeitete immer nebenbei als Notarzt.
Neben der Medizin ist er leidenschaftlicher Musiker und Weltreisender.
Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder und genießt mittlerweile sein Leben als Rentner mit noch immer gelegentlichen Einsätzen im privatärztlichen Notdienst Hamburg.

Publikationen:

Herbstlektüre