Autoren

Gina Sommer

Mit dem geschriebenen Wort verbindet Gina Sommer eine ganz besondere Beziehung. Sie ist nicht nur eine begeisterte Leserin, sondern engagiert sich auch leidenschaftlich für die Aufklärung über den Faschismus und die Judenverfolgung. Die Autorin war einige Jahre in der Jugendarbeit tätig, wo sie u. a. Freizeiten und Theaterinszenierungen organisierte, und wechselte 1984 in die Redaktion der AZ, wo sie im Bereich Internationales und Geschichte lange als Redakteurin arbeitete. Heute lebt Gina Sommer mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern in der Nähe von Coburg.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps