Autoren

Franz Wieser da Loha

Franz Wieser da Loha, geboren 1955, aufgewachsen auf einem Bergbauernhof südlich von Salzburg. Der Absolvent der höheren technischen Lehranstalt für Hochbau ist nach anfänglichen Jahren als Mitarbeiter in einem Architekturbüro nunmehr als langjähriger Geschäftsführer eines Abwasserreinigungsverbandes tätig.
Seit 1991 beschäftigt er sich mit der Malerei und mit Themen der Spiritualität. Er unternahm zahlreiche Malreisen und absolvierte Ausbildungslehrgänge und Seminare bei in- und ausländischen Künstlern. Ab 1997 stellt er seine Werke in den österreichischen Bundesländern aus. Das Entfalten der kreativen und schöpferischen Kräfte des Menschen in Verbindung mit Spiritualität und Sexualität und die wahre Selbstfindung sind die zentralen Aussagen dieses Romans. Seine Vorlieben neben der Malerei sind das Schreiben von Texten über Stimmungsbilder und Gefühle.


Publikationen:

Halloween-Tipps