Autoren

Florentine Klee

Florentine Klee wurde 1984 in Luzern geboren und lebt noch heute dort. Beruflich hat sie sich in sehr unterschiedlichen Bereichen betätigt: Nach einer kaufmännischen Ausbildung wechselte sie ins Gastgewerbe, arbeitete anschließend einige Jahre im Marketing und absolvierte dann eine Ausbildung zur Zollfachfrau bei der eidgenössischen Zollverwaltung, wo sie in den letzten Jahren in diversen Funktionen tätig war. Nebenbei studierte sie Betriebsökonomie. Das erzählerische Talent begleitet sie schon lange, bereits mit 13 Jahren schrieb sie Kurzromane für ihre Freunde. Meist entstehen ihre Geschichten allerdings gedanklich während ausgedehnter Wanderungen und Spaziergänge. Mit „Nigris – Nachtwandler“ hat sie einen Traum verwirklicht und ihre erste eigene Fantasy-Trilogie verfasst. „Moiras Vermächtnis“ ist der erste Band der Reihe und das erste Buch, das die junge Autorin veröffentlicht.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps