Autoren

Eva Hardt

Eva Hardt wurde 1968 im Westen Deutschlands geboren und lebt heute in Wuppertal. Nach einer Ausbildung zur Verkäuferin machte sie später die Ausbildung zur Erzieherin. Aktuell arbeitet sie als kaufmännische Assistentin.
In ihrer Freizeit malt und liest sie gerne und trifft sich mit ihren Freunden und ihrer Familie.
Der Autorin liegt seit Kindertagen das Schreiben im Blut. Sie war bereits an der Erstellung eines Kinderbuches beteiligt und schrieb auch für die Zeitung einer Fachschule.
„Carmen und die Farben des Regenbogens“ ist ihre erste alleinige Veröffentlichung.
Eva Hardt hat einen Sohn, ist Optimistin, liebt die Menschen und das Leben. Auch wenn sie schon des Öfteren neu anfangen musste, hat sie dies stets - auch trotz zwischenzeitlicher Erkrankung - gut gemeistert.

Publikationen:

Faschings-Tipps