Autoren

Estefanía Requena de Kusper

Estefanía Requena de Kusper wurde 1988 in Caracas/Venezuela geboren. Ihren Universitätsabschluss erlangte sie in Dolmetschen und Übersetzen. Danach hat sie in Frankreich und Österreich weiter studiert. Beruflich verfügt Requena de Kusper über langjährige Erfahrung als Sprach- und Nachhilfelehrerin. Aktuell arbeitet sie als DaF/DaZ-Trainerin und gibt Integrationskurse für Migranten, Arbeitslose und Flüchtlinge.

Zu den Interessen der Autorin zählen neben dem Sprachenlernen Lesen, Reisen, Fitness und Tanzen.
Ihre Leidenschaft für Sprachen entdeckte sie als Kind bei einem Aufenthalt in Kanada. Sie ist kommunikationsfreudig, verfügt über interkulturelle Kompetenz und sucht gerne den Kontakt zu Leuten aus anderen Ländern.

Bereits in jungen Jahren bewies sie ihr schriftstellerisches Talent, als sie ihren Verwandten und Freunden zu besonderen Anlässen Gedichte und Kurzgeschichten schrieb. „Meine Reise in die Mehrsprachigkeit“ ist die erste Veröffentlichung der Autorin.

Seit 2013 lebt sie in Wien und wurde 2019 Mutter.

Publikationen:

Halloween-Tipps