Autoren

Erhard Spank

Erhard Spank wurde 1952 geboren.
Nach dem Abitur 1970 begann er sein Studium an der Schiller-Universität in Jena, welches er vier Jahre später mit einem Diplom als Mathematik- und Physiklehrer abschloss. Noch im selben Jahr folgte seine Hochzeit. Die Geburt seiner Kinder drei bzw. vier Jahre später krönte das Familienglück.
Der Autor hat 17 Jahre an einer Polytechnischen Oberschule und danach 25 Jahre bis zu seiner Rente an einem Gymnasium nicht nur seine Studienfächer unterrichtet.
Literatur, auch die in der DDR schwer erhältliche oder die von der Partei verbotene, spielte in seinem Leben schon immer eine zentrale Rolle. Spank liebt die Natur und den Sport - Faktoren, die den Inhalt seiner Romane beeinflussen.
In seinem Roman „Der trockene Wassermann“ portraitierte er ebenfalls das Leben der bäuerlichen Bevölkerung zu DDR-Zeiten.

Publikationen:

Krampus & Nikolo