Autoren

Emil Schwertner

Der 1936 geborene Emil Schwertner gelangte auf dem Weg über Schule und Studium der Philosophie und Theologie zu seinem Dienst als Pfarrer. Dazu gehört neben etlichen anderen Aufgaben ganz selbstverständlich die Hinwendung zu behinderten Menschen. Durch eine Einrichtung für mehrfach Behinderte in seiner Gemeinde eröffnete sich für ihn ein weites Feld. Von diesen Erlebnissen und Erfahrungen berichtet sein Buch. Wenn es Widerspruch auslöst und zum Nachdenken anregt, sieht er seine Aufgabe als erfüllt an.
Lesen, Schreiben und Wandern gehören zu seinen Leidenschaften, die er beruflich und privat miteinander verquickt und denen er auch noch im fortgeschrittenen Alter frönt.

Publikationen:

Krampus & Nikolo