Autoren

Eberhard Sievers

Eberhard Sievers ist Diplom-Pädagoge. Er wurde 1930 in Gronau/Leine geboren und erlebte in dieser niedersächsischen Kleinstadt den Nationalsozialismus, den Zweiten Weltkrieg und die anschließenden Hungerjahre. Er war Lehrer an Grund- und Hauptschulen, Seminarleiter, Dozent und Diplom-Pädagoge im Religionspädagogischen Institut Loccum. Die ehrenamtliche Arbeit liegt ihm sehr am Herzen, und er engagiert sich in der evangelischen Kirchengemeinde und im Kloster Loccum. Besonders gerne hält er Gottesdienste und Andachten.
Zu seinen bisherigen Veröffentlichungen gehören mehrere religionspädagogische Fachbücher, eine Autobiografie sowie theologische Bücher und Aufsätze, darunter „Friede auf Erden und im Treppenhaus“, „Großvaters Geschichten“ und „Zeitlebens-Lebenszeit“.

Publikationen:

Sommer-Tipps