Autoren

Dieter Wahl

Dieter Wahl wurde 1945 als Noch-Kriegskind im Sudentenland geboren und überlebte als Baby einen mörderischen Umsiedler-Treck nach Ostdeutschland. Nach Grund- und Oberschule, Elektromonteurlehre und Journalistikstudium arbeitete er bei Radio und Fernsehen der DDR, vor allem als Chefkorrespondent in der damaligen Sowjetunion und in Frankreich sowie nach der Wende als EU-akkreditierter Journalist in Brüssel.
Die gesamte Auslands-Presse-Strecke von rund 30 Jahren bewältigte er gemeinsam mit seiner Frau Marion, einer Diplom-Ingenieurin für Informatik. In Brüssel und später Berlin kämpften sie 10 Jahre lang gegen Marions unheilbares Krebsleiden, dem sie im Oktober 2011 erlag. Nach einer vierjährigen Schreibblockade gelang ihm eine erste Aufarbeitung des dramatischen Geschehens in Form des zweibändigen Buches „Zeit der Betroffenheit“ mit einem authentischen Langzeit-Tagebuch im ersten und einer kritischen Ost-West-Sicht im zweiten Band.

Publikationen:

Krampus & Nikolo