Autoren

Claus-Peter Ganssauge

Der Autor wird 1927 in Dresden geboren. Er macht 1945 sein Notabitur, kommt mit 17 Jahren zum Reichsarbeitsdienst und muss schließlich zur Deutschen Wehrmacht. Einer kurzen russischen Gefangenschaft kann er entfliehen. Da die wirtschaftliche Existenz des Elternhauses vernichtet wird, kann er kein Studium beginnen und startet eine Lehre in einer Chemikaliengroßhandlung in Hamburg. Nach einer 21-jährigen Karriere in einem Hamburger Lebensmittelkonzern arbeitete er danach 10 Jahre als Direktor für Marketing und Verkauf bei einem rheinischen Waschmittel- und Kosmetikhersteller. Über ein Fern-Studium bei der Wirtschaftsakademie Kiel macht er einen Abschluss als Immobilienwirt, gründet ein erfolgreiches Immobilien-Verwaltungsunternehmen, entwickelt und vertreibt eine eigene Verwaltungssoftware. Claus-Peter Ganssauge ist naturwissenschaftlich interessiert und sehr belesen.

Publikationen:

Empfehlungen für Ostern