Autoren

Christine Gnadenlos-Segensreich

Christine Gnadenlos-Segensreich wurde 1960 geboren und erlebte eine weitgehend glückliche Kindheit. Sie besuchte die Handelsschule, arbeitete drei Jahre in der Buchhaltung und anschließend drei Jahre bei Gericht im Kanzleidienst.
1984 nahm ihr Leben mit ihrer Eheschließung eine dramatische Wendung und wurde von da an von psychischer Unterdrückung, Krankheiten und unzähligen Schicksalsschlägen geprägt, die sie noch heute beschäftigen.
Sie liebt Spaziergänge, liest und rätselt gerne, schaut auch mal fern und freut sich bei der Gartenarbeit immer über kleine und große Erfolge.
Ihre Autobiografie „Leben (!?) NICHT 08/15“ ist ihr erstes Buch.

Publikationen:

Winter-Tipps