Autoren

Cathrin Tebarth

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften widmete sich Cathrin Tebarth in den folgenden Jahren voller Freude der Begleitung und Erziehung ihrer zwei Söhne sowie der Betreuung ihrer Nachhilfeschüler. Im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit in der örtlichen Bücherei, die sie ein Jahr lang leiten durfte, konnte sie ihrer Lese- und Vorleselust nachgehen und zudem einige Zeitungsartikel verfassen. Inspiriert durch eine besondere Begegnung und Freundschaft kam sie dann so richtig zum Schreiben - seit nun einem Jahr fast ohne Unterlass. Ihre Geschichten sind geprägt von einer Aufbruchsstimmung und menschlichen Begegnungen, erzählt aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.
Wenn Cathrin Tebarth nicht gerade schreibt, dann liest sie gerne, spielt Klavier, reist, kocht und geht ins Theater und in die Oper.

Publikationen:

Herbstlektüre