Autoren

Brigitta Frank-Weinelt

Brigitta Frank-Weinelt, 1947 im tschechischen Eger geboren, ist Lehrerin für Mathematik, Kunsterziehung und Musik und lebt heute in Oberösterreich. Ihr beruflicher Werdegang führte sie von der Volksschule über Polytechnische Schulen und Berufsschulen bis hin zu Hauptschulen, wo sie auch als Direktorin arbeitete.
In Ihren Werken setzt sie ihre vielfältige Kreativität um, die sie beruflich und privat ausschöpft. Neben Ihrem Lehramt betätigte sie sich auch als Chorleiterin und Initiatorin von Malkursen, wobei zu ihren besonderen Fähigkeiten nicht nur das Schreiben, die Musik und die Bildende Kunst gehören, sondern auch Kreativpädagogik. Mit ihren Werken und Ausstellungen im In- und Ausland vereint sie Beruf und Kunst. So hüllt sie ihre kreative Fülle in ein stimmiges Gesamtbild, indem sie ihre Texte immer mit eigens gearbeiteten Bildern ergänzt. Brigitta Frank-Weinelt schreibt, seit sie schreiben kann und publiziert privat. „Die Welt der 33 Planeten“ ist ihre erste öffentliche Publikation.

Publikationen:

Winter-Tipps