Autoren

Bogdan Wolminski

Bogdan Wolminski wurde am 31.12.1949 in Górowo Ilaweckie (früher Landsberg/Ostpreußen) geboren. Nach dem Abitur studierte er von 1967 bis 1973 Humanmedizin an der Medizinischen Universität in Poznan (Posen, Polen). Von 1973 bis 1981 absolvierte er eine Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin und wurde promoviert. Bis 1981 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Medizinischen Universität in Poznan.
1981 siedelte er in die BRD um. Seitdem war er als Arzt für Anästhesiologie an mehreren Krankenhäusern und am Universitätsklinikum Düsseldorf tätig. Ab 1990 arbeitete er in eigener Praxis mit Schwerpunkt Schmerzmedizin, bevor er sich 2016 in den Ruhestand begab.
Heute lebt Bogdan Wolminski in Dinslaken, er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Er liest gerne und spielt Klavier. Nach medizinischen Publikationen im Bereich der Intensivmedizin und Schmerzmedizin ist „Repatrianten“ sein erster Roman.

Publikationen:

Herbstlektüre