Autoren

Birgitt Riml

Die Autorin
Birgitt Riml wurde 1959 in Schwaz in Tirol geboren. Nach der Schule machte sie eine Ausbildung zur Kindergärtnerin und arbeitete zwölf Jahre lang in diesem Beruf, bevor sie nach einer berufsbegleitenden Ausbildung zur Waldorfkindergärtnerin einige Jahre in diesem anthroposophischen Bereich tätig war. Diese Zeit war prägend für ihre Sicht auf das kindliche Denken und inspirierte sie zu vielen Reimen, Sprüchen und Gedichten. Auch als sie später mit Behinderten arbeitete, erleichterte ihr dies den Zugang zu Klienten. Es folgte eine Ausbildung in Sensorisch Integrativer Mototherapie, nun widmet sie sich der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mit Problemen im autistischen Spektrum.

Die Illustratorin
Nelli Herzog wurde 1982 in Salzburg geboren. Sie besuchte vier Jahre lang die HTL für angewandte Malerei in Innsbruck. Anschließend absolvierte sie die Wellness Akademie für Humanenergetik in St. Johann sowie eine Intensivausbildung für Dekoration in Innsbruck. Ihr beruflicher Werdegang gestaltete sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Interessen sehr vielseitig, so arbeitete sie zum Beispiel in der Alten- und Tierpflege, im Verkauf und in der Gärtnerei.
Von ihr stammt die Idee zu „Purple Bunny“, das Häschen ist außerdem das Label für alle ihre künstlerischen Arbeiten.

Publikationen:

Sommer-Tipps