Autoren

Dr. Bernd Hallbauer

Der 1942 in Dresden geborene Bernd Hallbauer absolvierte nach dem Abitur von 1963 bis 1969 sein Medizinstudium, nach der Promotion befand er sich bis 1978 in klinischer Weiterbildung. Anschließend eröffnete er seine Praxis als Allgemeinarzt in Hamburg, die er bis 2010 betrieb. Bis heute ist der verheiratete, vierfache Vater und auch vierfache Großvater für das Gesundheitsamt Hamburg tätig. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit der Familie, außerdem mit Zeichnen und Malen, insbesondere mit der Aquarellmalerei. Mit Beginn der Pandemie im März 2020 begann er, für seine Enkel Ausmalbilder zu gestalten und ihnen zur Beschäftigung zu schicken. So entstand im Laufe der Zeit auch „Was ist los in der Welt? Coronakrise! Ich sehe nichts“ - eine illustrierte Erklärung für Kinder zu Covid-19.

Publikationen:

Krampus & Nikolo