Autoren

Béatrice Hinder

Béatrice Hinder wurde 1968 geboren. Nach ihrer Schulzeit absolvierte sie eine Lehre als Drogistin. Anschließend erlangte sie die eidgenössische Maturität, welcher ein Jahr Studium an der Universität Zürich folgte. Ihr Berufsleben führte sie u.a. in ein Labor, eine Gerichtskanzlei, die Veterinärpharmazie und eine Tierarztpraxis. Zudem besucht sie regelmäßig Aus- und Weiterbildungen wie z.B. zur Tierheilpraktikerin oder zur Ernährungs- und Erziehungsberaterin für Hunde. Achtsamkeit und Respekt für Tier und Natur lehrte sie ihr Großvater, mit dessen Hunden sie aufwuchs. Ein Unfall im Jahr 2016 beendete die Ära ihres geliebten Hobbies - dem Reiten - abrupt, wodurch ihr Fokus fortan ausschließlich den Hunden gilt. Nach der Eröffnung ihrer eigenen Hundeschule bemerkt sie, wie groß das Unwissen im Bereich der Hundewelt ist. Betroffen von dieser Erkenntnis beschließt sie, ihr Wissen darüber in ihrem ersten Buch „Hundeleben“ festzuhalten.

Publikationen:

Faschings-Tipps