Autoren

Arobed Assiah

Arobed Assiah wurde in der Schweiz geboren. Viele Jahre arbeitete sie im eigenen Familienbetrieb.
In den Neunzigerjahren fiel es ihr zusehends schwerer, als alleinerziehende Mutter in der Schweiz zu leben. Deshalb entschied sie sich, mit ihrem kleinen Sohn nach Neuseeland auszuwandern. Eine radikale Entscheidung, da beide weder Englisch sprachen noch sonst etwas über das Land wussten.
Das Land hat sich ihr wieder zurückgeschenkt, es hat die Autorin die Kunst des Lebens gelehrt. Sehr schnell haben sich schlummernde Talente offenbart. Sie startete einen künstlerischen und metaphysischen Neuanfang.
Mittlerweile ist ihr Sohn längst außer Haus und lebt mit seiner eigenen Familie und den geliebten Großkindern in Australien. Als stolze „Grandma“ ist sie auch flügge geworden und teilt ihr Leben zwischen der Schweiz und ihrer Wahlheimat Neuseeland.
Dies erlaubt ihr, sich mit Liebe und Leidenschaft dem Schreiben und dem Malen zu widmen.

Publikationen:

Frühlings-Tipps