Autoren

Antonius Walther

Antonius Walther wurde 1942 in Wels geboren. Sein Vater war Gymnasialprofessor für die Fächer Latein, Italienisch und Französisch. Seine Mutter verdingte sich als Schneiderin.
Nach der Matura ging er zum Jurastudium nach Wien. Es folgten Wehrdienst, Pflichtgerichtsjahr und nebenbei das zweite Studium der Politikwissenschaft.
Anschließend arbeitete er als Konzipient für die damals vorgeschriebenen sechs Jahre und dann als eingetragener Rechtsanwalt, zuerst in Partnerschaft mit seinem vorherigen Arbeitgeber und nach dessen Tod mit wechselnden Partnern.
Seit 1977 ist er mit seiner Frau Ulrike verheiratet und hat einen Sohn, Vincent, derzeit Syndikus bei einem deutschen Konzern, zuständig für den gesamten Nahen Osten mit Dienstsitz in Dubai.
2016 wurde Antonius Walther pensioniert und begann mit dem Schreiben. Sein nächstes Projekt ist ein biografischer Familienroman.

Publikationen:

Sommer-Tipps