Autoren

Antonella Marcolini

Die 1965 geborene Tessinerin Antonella Marcolini lebt seit 30 Jahren im schönen Zürich. Sie liebt es, zu schreiben und zu zeichnen. Einfühlungsvermögen, Vorstellungskraft und eine breit gefächerte Kreativität gehören zu ihren besonderen Fähigkeiten.
Auf der Suche nach ihrer eigenen Identität kam sie unter anderem zu der Erkenntnis, dass der Mensch im Einklang mit der Natur leben und diese für zukünftige Generationen bewahren sollte. Und so war es ihr ein großes Bedürfnis, ihre Gedanken in diesem Büchlein, ihrem Erstlingswerk, niederzuschreiben. Ein gelungener Auftakt für hoffentlich weitere Werke aus ihrer Feder.

Publikationen:

Sommer-Tipps