Autoren

Angela Grundt

Kindheit und Jugend verbrachte die 1968 geborene Angela Grundt in der Erich-Kästner-Stadt Dresden; nach der Wende zog es sie nach Westberlin, wo sie sich zur Galerieassistentin weiterbildete und schließlich in der Film- und TV-Produktion arbeitete.
Die schriftstellerische Muse küsste Angela Grundt während einer Auszeit auf der Insel Hiddensee. Im Anschluss daran absolvierte sie das Fernstudium „Prosa schreiben“ bei der Autorenschule Textmanufaktur und veröffentlichte 2016/17 ihr erstes Werk.
Ideen für ihre Texte sammelt die Autorin aus verschiedenen Bereichen – so lässt sie ihr Interesse für Geschichte und Politik in ihr Schaffen einfließen oder überrascht mit ihrem ausgeprägten Faible für Jahreszahlen; bei „Toni“ profitiert sie zudem von ihrer kaufmännischen Ausbildung im Friseurhandwerk.
In ihrer Freizeit gönnt sie sich gern das ein oder andere Gläschen Wein oder gibt sich ihrer zweiten, der musikalischen, Muse hin.

Publikationen:

Vatertags-Tipps