Autoren

Angela Ambros

Angela Ambros (geb.1952) begann ihre Suche nach der Wahrheit etwa ab dem 50. Lebensjahr. Die Sehnsucht nach wahrer Liebe und Neudefinition ihres Lebens wurde immer stärker. Sie schrieb viele Jahre lang Tagebücher und nach einem Hinweis dann spirituelle Gedichte. Dabei erkannte sie, dass diese Art von Lyrik ein sehr wirksames Hilfsmittel für die eigene Geistheilung ist. Von der Suche im Außen, wo sie nichts fand, entwickelte sich langsam der Blick nach innen, und es wurde ihr bewusst, dass sie die wahre Liebe, die Wahrheit über sich, nur in sich selber finden könne. Parallel zum dreijährigen Studium von „Ein Kurs in Wundern“ entstand "Der Weg in meine Wahrheit". Derzeit wohnt sie im Lavanttal in Kärnten (Österreich).


Publikationen:

Krampus & Nikolo