Autoren

Alphons Von Aarburg

Alphons von Aarburg, 1938 geboren, wuchs in einer Großfamilie am oberen Zürichsee auf. Sein Großvater spielte in der Musikkapelle des bäuerlichen Dorfes. Die Mutter, eine sensible, hochmusikalische Frau, leitete in jungen Jahren einen Frauenchor. Nach den Jahren im Internat eines Gymnasiums zog es den jungen Mann mit Macht zur Musik. Alphons von Aarburg studierte in der Folge am Konservatorium und an der Musikakademie Zürich in den Hauptfächern Klavier, Chorleitung und Schulmusik. Eine zürcherische Kirchgemeinde übertrug 1960 dem Musikstudenten die Aufgabe, eine Knabengruppe zur Unterstützung des Kirchengesangs zu leiten. Aus der kleinen Ministrantengruppe ist inzwischen ein international anerkannter, konfessionell unabhängiger Konzertchor geworden.

Publikationen:

Sommer-Tipps