Autoren

„Es betrübte mich, zu sehen, wie viel Potential vergeudet und wie viele spannende Geschichten der Welt so vorenthalten werden“, mit dieser Feststellung gründete Verlagsinhaber Wolfgang Bader vor mehr als 20 Jahren den novum Verlag. Unzählige Autoren haben sich seither dem Verlagsangebot anvertraut. Unter Zuhilfenahme der Verlagskompetenz avancierten schon Persönlichkeiten wie Schauspielerin Katy Karrenbauer zu seriösen Schriftstellern. Namhafte Verlagsautoren wie Fotograf Manfred Baumann oder Stan Wolf bestätigen mit mehreren Beststellern die Philosophie des Verlags.

Heute finden immer mehr Schriftsteller den Mut ihre Geschichte über den novum Verlag einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Lassen auch Sie sich inspirieren, befreien Sie Ihr Erstlingswerk aus der Schublade und erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichten unserer etablierten Autoren.

Zeige 177 bis 192 von insgesamt 206 Autoren
 mit Anfangsbuchstaben S

Lara Steinkamp

Lara Steinkamp, Jahrgang 1973, arbeitete als Krankenschwester und absolvierte im Abendstudium nach der Arbeit eine Ausbildung zur Psychotherapeutin, doch ihre wahre Leidenschaft galt schon immer dem Schreiben. Sie hat einen autistischen Sohn, der zudem Epilepsie hat und um den sie sich mit großer Liebe kümmert.  

Weiterlesen

Magdalena Steinkogler

Magdalena Steinkogler, geboren 1989 in Wien, lebt heute mit ihrem Ehemann, ihren zwei Kindern und ihrem Hund am Stadtrand. Seit über 10 Jahren arbeitet sie als diplomierte Kinderkrankenschwester auf einer Geburtenstation. Bereits im Teenageralter entdeckte sie ihre Leidenschaft zum Schreiben für sich. Mit 30 Jahren erfüllte sie sich ihren Traum und verfasste ihren ersten Roman. An erster Stelle stehen für sie starke Charaktere, Gefühle und Spannung. Der Leser soll sich von Beginn an mit den Protagonisten identifizieren können, an ihren Ängsten ... 

Weiterlesen

Isa Sternitz

Isa Sternitz, geboren 1960 in Bayern, studierte Historische Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Neuere Deutsche Literatur in Kiel und Hamburg. Promotion 1999 in München. Auf der Insel Reichenau im Bodensee begegnete ihr der Universalgelehrte, das Mirakel des 11. Jahrhunderts, Hermannus Contractus und dessen Maria-Magdalena-Sequenz. Seitdem ist sie fasziniert von den der Heiligen gewidmeten Kompositionen, Gemälden und Texten.Mit „Der einstimmige Christenglaube in einem Geiste. Quellentexte zu Maria aus Magdala“ legte Sternitz Texte aus ... 

Weiterlesen

Rigi Sternschnuppe

Rigi Sternschnuppe ist das Pseudonym einer Autorin, die 1957 in der DDR geboren wurde. Da ihr Vater Pastor war, ging es im elterlichen Pfarrhaushalt oft bunt und turbulent zu, mit vielen Besuchen.Bereits in ihrer Jugend träumte die Autorin davon, Bücher zu schreiben.1995 erhielt sie von der Axel Andersson Akademie in Hamburg das Zertifikat für Belletristisches Schreiben. In dieser Zeit besuchte sie an der Universität in Marburg Vorlesungen oder Seminare der Literatur in ihrer Freizeit. Kurz darauf zog sie in die Schweiz, danach trat das ... 

Weiterlesen

Karin Stettler

Karin Stettler arbeitet in ihrer eigenen Praxis in Luzern und begleitet Menschen durch Lebensprozesse. An der www.heilpraktikerschule.ch in Ebikon/LU bildet sie Fußreflexzonenmassage-Therapeut/innen aus. Als Kunstschaffende leitet sie gestalterische Kurse. Durch intuitives Schreiben entstand ihr erstes Buch, herausgegeben im Eigenverlag: „Der Weg in die Freiheit“. Englische Version: „On the path to freedom“ bei Amazon. Seit 2012 organisiert sie im Raum Luzern mit der Seherin und spirituellen Lehrerin Maitra Seminare, Vorträge und übersetzt ... 

Weiterlesen

Renato Stiefenhofer

Renato Stiefenhofer träumte vom Fliegen. Als Quereinsteiger den Sprung vom Bürostuhl ins Cockpit auf den linken, den Kapitänssitz der Boeing 747 in knapp 15 Jahren zu schaffen, traute ihm keiner zu. Als ehemaliger Privatjet-Pilot und Kosmopolit(-Pilot?) ist er mit vielen Kulturen, Sprachen und Völkern vertraut. Vom Schickimicki bis zum Leben im Bergdorf.Der Autor ist Ende vierzig und fliegt seit vielen Jahren für asiatische Airlines.

Weiterlesen

Alexandra Stierle

Alexandra Stierle, 1970 in Stuttgart geboren und Mutter von zwei Kindern, hat eine ungewöhnliche Laufbahn hinter sich. Ihre berufliche Karriere begann zunächst als Informatikerin und danach arbeitete sie 14 Jahre im Personalwesen. Nach der Elternzeit machte sie sich selbständig und zertifizierte sich als Imageberaterin, Personal- & Business-Coach, Burn-out- & Stresspräventionsberaterin und bildet heute zudem angehende Coaches sowie iTYPE Persönlichkeitsberater/innen aus. Ihr Lebensweg war extrem gezeichnet durch zahlreiche Höhen und Tiefen. ... 

Weiterlesen

Prof. Hans-Detlef Stober

Hans-Detlef Stober, 1943 in Neustrelitz geboren, begann seine Karriere nach einem Studium der Humanmedizin und der Habilitation als Chefarzt in Berliner Krankenhäusern. Bis 2018 leitete er die Abteilung Schmerztherapie am Unfallkrankenhaus Berlin. 1999 erhielt er die Professur an der Universität Rostock. Seit 2003 hält Hans-Detlef Stober Vorlesungen an der Universität Greifswald zu Maritimer Medizin. Der Autor hat mehrere Fachbücher und mehr als 40 Fachartikel in diversen Zeitschriften veröffentlicht.

Weiterlesen

Marlies Stocksmeier

Marlies Stocksmeier, geb. Nolte, wurde in Bad Gandersheim, einem kleinen Städtchen am Harz, geboren. Sie verlebte dort eine sehr glückliche Kindheit. Nachdem ihr Vater an einem Herzinfarkt erkrankt war, übernahm sie die Drogerie am Markt. 1964 lernte sie ihren zukünftigen Mann anlässlich eines Französisch-Kurses in Cap D‘Ail kennen und lieben. Sie zogen nach Bayern. Zwei Kinder machten das Glück vollkommen. Das große Leid erfuhr sie, als ihr Ehemann Prof. Dr. Dr. med. Uwe Stocksmeier 2007 an Krebs verstarb. Seitdem lebt sie allein in der Nähe ... 

Weiterlesen

Karlheinz Stöflin

Karlheinz Stöflin (Jahrgang 1953) hat an der Wirtschaftsuniversität (Wien) studiert und gleich nach dem Studium als Auditor in einer Spezialbranche sein Brot verdient. Das Lesen guter Bücher (vorwiegend klassische Literatur) war nicht nur seine große Leidenschaft, sondern - wie sich erst vor wenigen Jahren herausstellte - auch Anreiz, selbst Autor zu werden. Mit dem Erstlingswerk „Arche Noah 2.0“ (erschienen 2017) und mit dem Nachfolgewerk „Homo sapiens, adieu?“ (erschienen 2019) hat er die ersten literarischen Duftmarken gesetzt. Mit beiden ... 

Weiterlesen

Henrik Stolz

Nachdem der im Jahr 1998 in der Schweiz geborene Henrik Stolz seine Berufsausbildung abschloss, ging er in den Süden Frankreichs, motiviert sich Französisch beizubringen. Dort traf er seine erste große Liebe und zukünftige Fernbeziehung. Das Unverständnis und die unbekannte Situation, die daraus entstanden, sind die Grundlagen seines Buches „Spiel mir das Lied der Liebe“. Seine schriftstellerischen Fähigkeiten, die er schon früh als Sohn einer Drehbuchautorin erkannte, halfen ihm die Leiden der Liebe zu verarbeiten. Spielerisch kombiniert er ... 

Weiterlesen

Martin Striegel

Martin Striegel wurde 1957 in London als Sohn österreichischer Eltern geboren. Seit 1969 lebt er mit Unterbrüchen in Winterthur (Schweiz). Von jung auf umfasste sein Interesse im Wesentlichen drei Dinge: Menschsein, Sprache und Fußball. Als er merkte, dass sein Talent zum Fußballer nicht ausreichte und sich sein Interesse am Menschsein nicht mit einem Broterwerb verbinden ließ, konzentrierte er sich auf Sprachen und arbeitete fortan als Lehrer, Übersetzer und Dolmetscher (Englisch und Russisch). Daneben schloss er ein Fernstudium in Theologie ... 

Weiterlesen

Hans Jürgen Strobl

Hans Jürgen Strobl wurde 1981 als Neujahrsbaby in das irdische Leben inkarniert. Bereits mit 14 Jahren entdeckte er das Unternehmertum für sich und war mit mehreren erfolgreichen, aber auch -losen Unternehmen aktiv. Dabei begleitete und leitete er immer wieder Gründungen und Veränderungsprozesse. Heute arbeitet er als Manager in der Industrie, coacht Menschen und begleitet Unternehmen. Seine wirtschaftswissenschaftlichen Studien als auch die Arbeit als Hochschuldozent prägten Hans Jürgen Strobl sehr, vor allem jedoch die tiefgründige ... 

Weiterlesen

Paul Strohmaier

Paul Strohmaier, Jahrgang 1975, wuchs im südlichsten Ort Österreichs auf, in Bad Eisenkappel, mitten in den Karawanken. Nach der Matura zog es ihn zum Studium nach Graz. Seit 2005 arbeitet er als Lehrer.Neben dem Schreiben und Lesen läuft der Autor leidenschaftlich gern. 2006 lief er seinen ersten Ultralauf von über 75 Kilometer, es folgten etliche Trailläufe von bis zu 100 Kilometern. Der kurzweilige, ergötzliche Roman „Tauche tiefer, wenn du schon im Fettnäpfchen schwimmst“ ist Strohmaiers literarisches Erstlingswerk.

Weiterlesen

Erhard Struwe

Erhard Struwe wurde 1966 in der sauerländischen Gemeinde Eslohe geboren. Es war schon immer sein Hobby, seine Gedanken zu Papier zu bringen und sich darauf einen passenden Reim zu machen. Daraus ist nun mehr geworden. „Absturz aus dem Reich der Worte“ ist seine zweite Veröffentlichung. 

Weiterlesen

Kati Struzy

Kati Struzy wurde 1989 in Siegburg geboren. Auf ihre turbulente Kindheit folgte eine ereignisreiche Jugend. Nachdem sie die Fachoberschulreife erlangt hatte, startete der wechselhafte berufliche Werdegang der Autorin. Stets auf der Suche nach dem passenden Job absolvierte sie ihre letzte Ausbildung zur Verwaltungsangestellten trotz Scheidungsverfahren und dem Alltag als zweifache Mutter mit Bravour. Heute lebt die 30-jährige vierfache Mutter glücklich in zweiter Ehe.

Weiterlesen

Zeige 177 bis 192 von insgesamt 206 Autoren
 mit Anfangsbuchstaben S

Sie wollen ein Buch publizieren,
doch der Weg zur Veröffentlichung ist Ihnen noch unklar?

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Publikation.