Autoren

„Es betrübte mich, zu sehen, wie viel Potential vergeudet und wie viele spannende Geschichten der Welt so vorenthalten werden“, mit dieser Feststellung gründete Verlagsinhaber Wolfgang Bader vor mehr als 20 Jahren den novum Verlag. Unzählige Autoren haben sich seither dem Verlagsangebot anvertraut. Unter Zuhilfenahme der Verlagskompetenz avancierten schon Persönlichkeiten wie Schauspielerin Katy Karrenbauer zu seriösen Schriftstellern. Namhafte Verlagsautoren wie Fotograf Manfred Baumann oder Stan Wolf bestätigen mit mehreren Beststellern die Philosophie des Verlags.

Heute finden immer mehr Schriftsteller den Mut ihre Geschichte über den novum Verlag einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Lassen auch Sie sich inspirieren, befreien Sie Ihr Erstlingswerk aus der Schublade und erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichten unserer etablierten Autoren.

Zeige 1 bis 16 von insgesamt 22 Autoren
 mit Anfangsbuchstaben O

J.S. alias E.A. Oannes

J.S. alias E.A. Oannes wurde 1964 in Karlsruhe geboren. Nach Schule und Bundeswehr verschlug es ihn für längere Aufenthalte zunächst in die USA und nach Dänemark, bevor er nach Deutschland zurückkehrte und schließlich in der Pigmentherstellung in einer Chemiefabrik zu arbeiten begann. Seit über fünfzehn Jahren schreibt er in seiner Freizeit Science-Fiction-Geschichten und hat sich nun dazu entschlossen, seinen zweibändigen Roman „Chol“ zu publizieren.Wenn er nicht schreibt, geht er leidenschaftlich gern zum Tanzen oder zum Schwimmen.

Weiterlesen

H. Oberhauser

Der Wiener H. Oberhauser war mit 21 Jahren jüngster Abteilungsleiter der Druckvorstufe in Wien und mitverantwortlich für die erste Rollenoffsetmaschine bei der Tageszeitung „Kurier“. Einem inneren Drang folgend fuhr er in einer Berufspause zwei Jahre als Sanitäter beim „Roten Kreuz“ in Wien, danach war er bis zu seiner Pensionierung Leiter der Druckvorstufe bei einer großen Druckerei.Im Laufe der Jahre machte er auch etliche Ausstellungen seiner Ölgemälde und Zeichnungen.

Weiterlesen

Walter Oberlechner

Der Autor, Walter Oberlechner, geboren 1934 in Lienz (Tirol) und in Wien lebend, entwickelte sich nach seiner schulischen Ausbildung - Volksschule, Gymnasium, später auch Universität - zum Großhandelskaufmann, als welcher er seinen beruflichen Werdegang sehr erfolgreich bis zum Direktor in den verschiedensten Versicherungsunternehmen absolvierte. Infolge seiner gesanglichen Begabung konnte er neben seiner beruflichen Tätigkeit auch als Sänger in Erscheinung treten. Seine Liebe zum Theater lebte er, ebenso von Erfolg gekrönt, in seinem ... 

Weiterlesen

Albert Obholz

Albert Obholz wurde 1936 im Gebiet Omsk in einer Familie wolgadeutscher Katholiken geboren. Nach dem Armeedienst studierte er an der Medizinischen Hochschule Omsk. Von 1965-1968 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in Tjumen, ab 1971 Assistent, dann Dozent am Lehrstuhl Mikrobiologie und Immunologie in Omsk. 1981 übernahm er die Leitung des Lehrstuhls. Seit 1998 lebt der Autor in Deutschland. Nach zahlreichen Veröffentlichung auf Deutsch und Russisch ist nun sein neuestes Werk erschienen: „Medizinische Betreuung der deutschen Kolonisten in ... 

Weiterlesen

Vanessa Ocaña

Vanessa Ocaña ist 1978 als die älteste von drei Geschwistern geboren und schrieb bereits in jungen Jahren Geschichten. Nach dem Besuch einer Fachhochschule arbeitete sie als Erzieherin. 2017 entdeckte sie ihre versteckte Leidenschaft fürs Schreiben erneut, und innerhalb nur weniger Monate stellte sie ihren ersten Roman „Ronas Reise“ fertig. Eine Geschichte, wie die Autorin sagt, die vom „Überwinden von Schatten und dem Mut zu Vertrauen“ erzählt.Vanessa Ocaña lebt in Leverkusen und beginnt bald mit ihrer Ausbildung zur Sterbeamme. Neben dem ... 

Weiterlesen

Jonas Odermatt

Jonas Odermatt wurde 2006 in Tuttlingen (DE) geboren. Seit dem ersten Lebensjahr lebt er mit seinen Eltern in Ennetmoos (CH). Seine Liebe zu den Tieren entdeckte er bereits im Alter von zwei Jahren. Neben seinem Hund Levi liebt er auch die Stute Latina. Die Begeisterung für Pferde und deren Lebensweise hatte Jonas Odermatt so fasziniert, dass er bereits in der 4. Klasse mit dem Verfassen des Buches „Action auf dem Pferdehof“ begann. Neben der Schule und dem Schreiben spielt Jonas gerne Klavier oder geht schwimmen und reiten.

Weiterlesen

Rudolf Oeller

Rudolf Oeller wurde 1950 in Oberösterreich geboren. Nach seiner Promotion zum Doktor der Naturwissenschaften übte er bis zu seiner Pensionierung 2013 hauptberuflich eine Lehrtätigkeit am Gymnasium aus. Neben Engagements im Bereich des Landschaftsschutzes und des Naturschutzbundes war er auch als Rettungssanitäter, Rettungsfahrer und Lehrbeauftragter des Roten Kreuzes unterwegs.Seit drei Jahrzehnten ist Rudolf Oeller auch als freischaffender Kolumnist in verschiedenen Medien tätig. Eine Biologieseite, die bereits seit Herbst 1999 existiert, ... 

Weiterlesen

Petra Ohl

Petra Ohl, 1957 in Bonn-Bad Godesberg geboren, ist Lyrikerin und Konzertsängerin. Nach dem Abitur arbeitete sie sieben Jahre als Fremdsprachenkorrespondentin und Dolmetscherin in Turin/Italien. 1986 bis 1991 absolvierte sie eine Gesangsausbildung bei Agnes Giebel in Köln. Ihren Ehemann, den Kantor Fritz Ohl, begleitete sie bei Konzertveranstaltungen, unterstützte ihn in der Kirchenmusik. Von 1992 bis zu seinem Tod 1995 pflegte sie ihn. Petra Ohl hat seit 1989 Lyrik und Kurzprosa veröffentlicht. Für ihre Werke erhielt sie mehrere ... 

Weiterlesen

Helmuth Ohlhoff

Helmuth Ohlhoff wurde 1947 in Oldenburg/Niedersachsen geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung arbeitete er zwei Jahrzehnte als Journalist in einem renommierten Verlag. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.Im Jahr 2009 gründete er mit zwei Partnerinnen die leguano GmbH, den mittlerweile größten Barfußschuhhersteller Deutschlands. Dort ist er seither als Gesellschafter-Geschäftsführer tätig. Neben diesem Laufbuch ist Helmuth Ohlhoff auch Autor des Ratgebers „Fit und gesund durch Fasten“ sowie der Aphorismensammlung »Gedanken zur ... 

Weiterlesen

Christa Olbrich

Christa Olbrich wurde 1945 in der Tschechoslowakei geboren. Nach der Volksschule absolvierte sie eine Ausbildung zur Krankenhaushelferin, bevor sie ihren Weg als Krankenschwester und Unterrichtsschwester einschlug. Sie schaffte das Begabtenabitur und studierte Diplompädagogik. Sie war auch in leitenden Funktionen tätig und baute ein Institut für Fort- und Weiterbildung auf.Als Professorin und Dekanin an einer Hochschule war Christa Olbrich maßgeblich an der Konzeption von Bachelor-und Masterstudiengängen für Pflegeberufe beteiligt. An anderen ... 

Weiterlesen

Oliver Anwar & Marie-Françoise de Merveilleux

Marie-Françoise de Merveilleux lebt in Vevey am Genfersee (franz. Schweiz). Sie wurde 1955 geboren und ist Mutter eines Sohnes und zweier Töchter. Die Autorin ist Historikerin, frühpensionierte Französischlehrerin sowie Präsidentin der Stiftung für cerebralbehinderte Kinder. Zusammen mit Oliver Anwar übernahm sie die Bearbeitung des Tagebuchs einer Dame aus ihrem Freundeskreis, aus dem der Roman „Der vierte Brief“ entstand. Oliver Anwar war Kinder- und Familienarzt und Familienvater zweier Söhne und dreier Töchter. Er verstarb 2014.

Weiterlesen

Willi Ollesch

Als drittes Kind eines Schlossers 1947 im Ruhrgebiet geboren, verbringt Willi Ollesch seine Kindheit und sein späteres Leben im Ruhrpott, der ihn prägt.Nach der Volksschule absolviert er eine Lehre als Starkstromelektriker, absolviert seinen Wehrdienst bei der Bundeswehr und arbeitet danach als Betriebselektriker, Servicetechniker in der Baubranche, Werksbeauftragter im Kommunalen Außendienst und Vertriebsleiter. Er ist Erfinder und Inhaber von deutschen und Weltpatenten.Von Jugend an bis heute ist er dem Handballsport in einem ... 

Weiterlesen

Immo Opfermann

Immo Opfermann, geb. 1942 in Dingelstädt/Eichsfeld, flüchtete 1953 aus der DDR und machte 1962 Abitur in Cloppenburg, Südoldenburg. Ab 1962 studierte er Germanistik und Geschichte in Münster und Tübingen und unterrichtete von 1969 bis 2006 als Gymnasiallehrer in Balingen die Fächer Deutsch, Geschichte, Gemeinschaftskunde und Theater. Seit 1985 beschäftigte er sich mit den KZs im Zollernalbkreis. Ab 1989 initiierte er mit Schülern eine Geschichts-AG zur Erforschung der NS-Geschichte „vor der Haustüre“ des Unternehmens „Wüste“, der eine Reihe ... 

Weiterlesen

Peter Organ

Peter Organ wurde 1975 in Polen geboren, er arbeitet als Zahnarzt in der Schweiz. Schon als kleiner Junge war er fasziniert von Horror- und Gruselgeschichten. Als Autor liebt er es, mit den tiefsten, verborgensten Ängsten seiner Leser zu spielen, was ihm mit seinem Erstlingswerk, dem Horror-Thriller „Hunger – Die Bestie in mir“, meisterhaft gelingt. Neben dem Schreiben interessiert er sich sehr für Kampfsport, insbesondere Krav Maga, Selbstverteidigung und Schießen, doch seine Leidenschaft gilt auch dem Malen und dem Film. Das Umschlagfoto ... 

Weiterlesen

Ilse Orlitsch

Ilse Orlitsch wurde 1959 als ältestes von drei Kindern geboren. Sie absolvierte eine Lehre im Hotel- und Gastgewerbe und ist seit 1980 in diesem Bereich selbstständig. 2009 erlitt sie eine lebensgefährliche Gehirnblutung. Heute ist sie - bis auf kleinere Einschränkungen - wieder fast vollständig gesund. 

Weiterlesen

Nikolaus Orlop

Nikolaus Orlop wurde 1940 geboren. Nach seinem Jurastudium war er zunächst als Anwalt hauptsächlich in Strafsachen tätig. Anschließend wechselte er ins Arbeitsrecht und wurde in einem großen Münchner Baugewerbeverband Justitiar und Fachanwalt für Arbeitsrecht, in den letzten Jahren seiner Tätigkeit auch Geschäftsführer. Zu seinen Schwerpunkten gehörten neben arbeitsrechtlichen Beratungen vor allem Vertretungen vor den Arbeitsgerichten, zunächst nur in München, später als Vertreter eines Schweizer Konzerns auch in ganz Deutschland. Als Autor ... 

Weiterlesen

Zeige 1 bis 16 von insgesamt 22 Autoren
 mit Anfangsbuchstaben O

Sie wollen ein Buch publizieren,
doch der Weg zur Veröffentlichung ist Ihnen noch unklar?

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Publikation.