Autoren

„Es betrübte mich, zu sehen, wie viel Potential vergeudet und wie viele spannende Geschichten der Welt so vorenthalten werden“, mit dieser Feststellung gründete Verlagsinhaber Wolfgang Bader vor mehr als 20 Jahren den novum Verlag. Unzählige Autoren haben sich seither dem Verlagsangebot anvertraut. Unter Zuhilfenahme der Verlagskompetenz avancierten schon Persönlichkeiten wie Schauspielerin Katy Karrenbauer zu seriösen Schriftstellern. Namhafte Verlagsautoren wie Fotograf Manfred Baumann oder Stan Wolf bestätigen mit mehreren Beststellern die Philosophie des Verlags.

Heute finden immer mehr Schriftsteller den Mut ihre Geschichte über den novum Verlag einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Lassen auch Sie sich inspirieren, befreien Sie Ihr Erstlingswerk aus der Schublade und erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichten unserer etablierten Autoren.

 mit Anfangsbuchstaben I

Luisa Iannone

Lange Zeit als Biblioteksmitarbeiterin tätig, entschied sich Luisa Iannone schließlich, selbst mit dem Schreiben anzufangen, und begann damit, Kurzgeschichten zu verfassen. Nebenher verfolgt sie ebenso andere künstlerische Tätigkeiten, wie das Zeichnen, Yoga oder die Fotografie. Ihr Debütwerk trägt den Titel „Tränen, welche ich für dich weine – Mein Tagebuch“. Sie ist 1973 geboren und in Villmergen aufgewachsen, wo sie auch ihre schulische Ausbildung absolvierte. Luisa Iannone ist geschieden, hat zwei Kinder und lebt heute in Wohlen AG.

Weiterlesen

Beat Inderbitzin

 

Weiterlesen

Aures Inverso

Aures Inverso wurde 1979 in Bethlehem geboren. Der aus Palästina kommende Spezialist für Sozialwissenschaften heißt nicht wirklich so. Der bekennende Raucher schreibt bewusst unter einem Pseudonym. Zu seinen Hobbys gehören Reisen, Lesen und Filme schauen. Der elfte Spiegel ist sein erstes Buch. Er will seine Leser zur Selbstentdeckung und einer damit einhergehenden gestärkten Selbstwahrnehmung ermutigen.

Weiterlesen

Fuad Muhammad Yusuf Ismail

Fuad Muhammad Yusuf Ismail wurde 1947 in Palästina geboren. 1967 machte er dort den Abschluss in Jenin. Seit 1972 lebt er in Deutschland, hauptsächlich in Hannover, wo er 1981 weitere Abschlüsse absolvierte: Den Magister Artium in Politik, Geschichte und Soziologie.Er ist als selbstständiger Dolmetscher und Übersetzer für Arabisch tätig. Im Zuge dessen hat er auch mehrere Bücher in arabischer Sprache verfasst, etwa „Die zeitgenössische deutsche Wiedervereinigung 1990“ oder „Die Akronymen im Koran“. Der sprachbegabte Autor hat mit „Mondlose ... 

Weiterlesen

Klaus Itta

 

Weiterlesen

 mit Anfangsbuchstaben I

Sie wollen ein Buch publizieren,
doch der Weg zur Veröffentlichung ist Ihnen noch unklar?

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Publikation.