Autoren

„Es betrübte mich, zu sehen, wie viel Potential vergeudet und wie viele spannende Geschichten der Welt so vorenthalten werden“, mit dieser Feststellung gründete Verlagsinhaber Wolfgang Bader vor mehr als 20 Jahren den novum Verlag. Unzählige Autoren haben sich seither dem Verlagsangebot anvertraut. Unter Zuhilfenahme der Verlagskompetenz avancierten schon Persönlichkeiten wie Schauspielerin Katy Karrenbauer zu seriösen Schriftstellern. Namhafte Verlagsautoren wie Fotograf Manfred Baumann oder Stan Wolf bestätigen mit mehreren Beststellern die Philosophie des Verlags.

Heute finden immer mehr Schriftsteller den Mut ihre Geschichte über den novum Verlag einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Lassen auch Sie sich inspirieren, befreien Sie Ihr Erstlingswerk aus der Schublade und erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichten unserer etablierten Autoren.

Zeige 33 bis 48 von insgesamt 96 Autoren
 mit Anfangsbuchstaben G

Efthymia Giannakopoulos

Efthymia ist griechisch und bedeutet «Lebensfreude», ein passender Name für die Autorin Efthymia Giannakopoulos. Sie wurde 1970 in Zürich geboren, wo sie bis heute lebt und als Medium und Coach wirkt. Medium kann man nicht werden, man ist es von Natur aus. Dennoch will die Kommunikation mit der geistigen Welt gelernt sein: Efthymia hat sich vertieft in Medialität, Spiritualismus, Trance, Schamanismus und Spirit Art weitergebildet, u.a. am renommierten Arthur Findlay College in London und Arthur Conan Doyle Centre in Edinburgh.Der unerwartete ... 

Weiterlesen

Christine Giersberg

Christine Giersberg wurde 1946 in Esslingen geboren. Bereits als Kind hat sie viel gelesen und kurze Geschichten geschrieben. Diese Liebe zum Geschichtenschreiben setzte sie später mit viel Herz und Leidenschaft in Form von Tanzaufführungen in ihrer eigenen Ballettschule um, die sie 25 Jahre führte. Ihrer großen Passion, dem Tanzen und der körperlichen Aktivität, bleibt sie bis zum heutigen Tage treu. Überdies widmet sie sich nun auch wieder mehr dem Schreiben; daraus entstanden etliche Hörbücher sowie ein Anekdotenbuch über ihre Heimatstadt. ... 

Weiterlesen

Sandra Gisin

Die Autorin Sandra Gisin, Jahrgang 1972, wuchs in Cham in der Zentralschweiz auf. Sie erlebte in ihrem Leben immer wieder massive Grenzerfahrungen und harte Schicksalsschläge, die sie dazu bewogen haben, immer und immer wieder hinzusehen und nach Antworten zu suchen, warum das Leben manchmal so ungerecht erscheint und sich gewisse Situationen immer und immer wiederholen. Ihre Berufung wurde irgendwann zum Beruf. Jeder Mensch schreibt sein Lebensdrehbuch selber, wir sind die Gestalter unseres Lebens. So entwickelte Sandra Gisin ein ... 

Weiterlesen

Christine Gisin-Buhlinger

Christine Gisin-Buhlinger, 1968 in Bruchsal geboren, hat sich jahrelang als Ehefrau und Mutter dreier Kinder sowie als gelernte Köchin im sozialen Bereich um ihre Mitmenschen gekümmert. Heute lebt sie in der Schweiz und hat sich bewusst für ein Leben in völliger Einsamkeit entschieden, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. 

Weiterlesen

Brigitte Almut Gmach

Die 1943 in Wien geborene Autorin Brigitte Almut Gmach interessierte sich bereits früh für das Phänomen Sprache: Nachdem sie in Vorarlberg aufwuchs, studierte sie Englisch und machte die Ausbildung zur Volksschullehrerin in Wien. Nach ihrer Heirat übersiedelte sie nach Tirol, wo sie sich zunächst ihrer Familie mit fünf Kindern widmete.Im Laufe der Zeit fand die Autorin unterschiedliche Wege, ihre Kreativität auszuleben: Sie schloss unter anderem Keramikstudien in Ungarn, Italien und der Schweiz ab. Damit noch nicht genug, bereiste Brigitte ... 

Weiterlesen

Christine Gnadenlos-Segensreich

Christine Gnadenlos-Segensreich wurde 1960 geboren und erlebte eine weitgehend glückliche Kindheit. Sie besuchte die Handelsschule, arbeitete drei Jahre in der Buchhaltung und anschließend drei Jahre bei Gericht im Kanzleidienst.1984 nahm ihr Leben mit ihrer Eheschließung eine dramatische Wendung und wurde von da an von psychischer Unterdrückung, Krankheiten und unzähligen Schicksalsschlägen geprägt, die sie noch heute beschäftigen.Sie liebt Spaziergänge, liest und rätselt gerne, schaut auch mal fern und freut sich bei der Gartenarbeit immer ... 

Weiterlesen

Elisabeth Gnehm

Elisabeth Gnehm (geb. 1957) verbrachte ihre Kindheit in der Ostschweiz. Ihr Seelenwunsch war es, Verhaltensforscherin zu werden, denn das Beobachten und Analysieren von Lebenszusammenhängen faszinierte sie schon früh. Erst wurde sie aber Oberstufenlehrerin.Rückenprobleme und unerklärliche Ängste zwangen sie bald, sich selber zu erforschen.Die Begegnung mit Yoga und Astrologie waren für sie Schlüssel zu einer ganzheitlichen Gesundheit und zur Bewusstwerdung ihrer Lebensaufgabe. Auch ihre Partnerschaft erlebt sie bis heute als „Forschungs- ... 

Weiterlesen

Svetlana Goga Kostic

Dr. Svetlana Goga Kostic lebte im Alter von 5-15 Jahren mit ihrer Familie in der Schweiz, bevor sie in ihre Heimat Belgrad zurückkehrte. Sie promovierte, wurde Zahnärztin und hatte eine eigene Praxis. Doch kämpfte sie stets mit Depressionen und war nicht glücklich. Dies änderte sich erst, als sie ihren ganz eigenen Weg einschlug.Heute arbeitet die Mutter von fünf Kindern als Motivationstrainerin und Life Coach. Sie hilft anderen Menschen, die Probleme in ihrem Leben zu überwinden. In ihrem Buch „Du hast Recht, aber es ist mir egal!“ befasst ... 

Weiterlesen

Rosa Gold

Rosa Gold wurde 1976 in Hannover geboren. Nach dem Abitur studierte sie Grundschullehramt und leistete anschließend ihre Referendarzeit ab, um danach als Lehrerin in ihrer Heimatstadt zu unterrichten. Die Autorin ist geschieden und Mutter zweier Kinder.Schon als Kind hat Rosa einige Geschichten geschrieben. Im Laufe der Zeit und inspiriert von verschiedenen Erfahrungen in ihrem Umfeld beschäftigte sie immer mehr das Thema Familie, Beziehung, Burnout und Glück und es drängte sich der Wunsch auf, diese Erkenntnisse in einer Geschichte ... 

Weiterlesen

Andrea Golda

Andrea Golda ist Pädagogin und Naturheiltherapeutin. Ihre musisch-künstlerischen Interessen ergänzte sie durch Aus- und Fortbildungen im Bereich der Alternativmedizin, die sie bis nach Asien führten.Den Wunsch, schriftstellerisch tätig zu sein, hegte sie von klein auf. Vor einiger Zeit begann sie, ihn gezielt umzusetzen, so entstand unter anderem ihr erstes Buch „lichtwärts“.Die Autorin lebt mit ihrer Tochter in Linz.

Weiterlesen

Joachim Göldner

Joachim Göldner, Jahrgang 1929, arbeitete bis zum Berliner Mauerbau als Klavierbauer bei Bechstein. Danach orientierte er sich beruflich neu, nahm ein Fernstudium auf und wurde Bauleiter in der Fernmeldetechnik.Zum Schriftstellern kam er durch seine inzwischen verstorbene Frau, die das Lesen liebte. Als Geschenk für sie verfasste er die Bücher „Das Verbrechen hat viele Gesichter“ und „Oberrat Werner und sein Team“.Neben dem Schreiben gilt sein Interesse dem Sport. Als junger Mann war er als Amateur-Radrennsportler aktiv. Im Jahr 1952 brachte ... 

Weiterlesen

Alex Gordon

Waldemar Hering wurde 1949 in Nowosibirsk (Sowjetunion) geboren, wo er die Mittlere Reife absolvierte. Seit 1966 lebt er in Deutschland. Im März 1969 begann er eine kaufmännische Lehre. Nach der Lehre arbeitete er im Lehrbetrieb weiter. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. 

Weiterlesen

Francesca Gordoni

Francesca Gordoni, 1967 in der Steiermark geboren, arbeitete nach dem Abschluss des Colleges für Wirtschaftsinformatik im Bankwesen und in einem privaten Unternehmen in leitender Position. Zum Schreiben kam sie laut eigenen Angaben, weil sie ihrem Sohn ein Buch schenken wollte. „Gene einer Mörderin“ ist nach dem 2021 erschienenen Kriminalroman „Tod auf dem Isonzo“ ihr zweites Buch.

Weiterlesen

Manfred Görk

Manfred Görk bereiste Dutzende von Ländern auf allen fünf Kontinenten, weil ihn die Neugierde trieb, zu erfahren, was dort anders ist als in seinem Heimatland Deutschland. Im Jahr 2008 besuchte er zum ersten Mal China und seitdem lässt ihn dieses Land nicht mehr los. In den Folgejahren reiste er quer durch den chinesischen Kosmos und sammelte Eindrücke, die er in Teilen bereits über seinen Videokanal auf YouTube veröffentlichte. Nun präsentiert er mit „Land der Mitte - Impressionen aus einer anderen Welt“ einen Auszug aus der Unmenge seiner ... 

Weiterlesen

Axel Görlitz

Axel Görlitz studierte Rechts-, Politik- und Sozialwissenschaft, war eine Zeit lang als Rechtsanwalt, anschließend als Professor an einer Pädagogischen Hochschule und schließlich an einer Universität tätig. Heute ist er emeritiert, wenngleich nach wie vor in der Lehre engagiert.Bevor er wurde, was er geworden ist, hat er für den Schulfunk verschiedener Rundfunkanstalten zahlreiche Hörspiele und Glossen verfasst. Und da eine Laufbahn im Wissenschaftsbetrieb unter dem Motto „Publish or perish“ steht, hat er später viele Fachbücher, Aufsätze ... 

Weiterlesen

Hermann Görtz

Hermann Görtz wurde 1946 in Wesseling (Rheinland) geboren. Seit über 70 Jahren lebt er in Hürth, mit Blick auf den Kölner Dom mit seinen markanten Domspitzen. Nach der Volksschule absolvierte er eine Buchdruckerlehre in Köln und war zehn Jahre als Buchdrucker tätig, bevor er in die öffentliche Verwaltung der Stadt Brühl wechselte. Görtz ist sehr heimat- und familienverbunden und er liebt auch das Wandern in Tirol – vor allem im Hochgebirge, mag die Tiroler Küche sowohl auch die Blasmusik. Auch für die klassische Musik kann er sich begeistern, ... 

Weiterlesen

Zeige 33 bis 48 von insgesamt 96 Autoren
 mit Anfangsbuchstaben G

Sie wollen ein Buch publizieren,
doch der Weg zur Veröffentlichung ist Ihnen noch unklar?

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Publikation.