Autoren

„Es betrübte mich, zu sehen, wie viel Potential vergeudet und wie viele spannende Geschichten der Welt so vorenthalten werden“, mit dieser Feststellung gründete Verlagsinhaber Wolfgang Bader vor mehr als 20 Jahren den novum Verlag. Unzählige Autoren haben sich seither dem Verlagsangebot anvertraut. Unter Zuhilfenahme der Verlagskompetenz avancierten schon Persönlichkeiten wie Schauspielerin Katy Karrenbauer zu seriösen Schriftstellern. Namhafte Verlagsautoren wie Fotograf Manfred Baumann oder Stan Wolf bestätigen mit mehreren Beststellern die Philosophie des Verlags.

Heute finden immer mehr Schriftsteller den Mut ihre Geschichte über den novum Verlag einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Lassen auch Sie sich inspirieren, befreien Sie Ihr Erstlingswerk aus der Schublade und erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichten unserer etablierten Autoren.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

Y

Z

ALLE

Zeige 17 bis 32 von insgesamt 80 Autoren
 mit Anfangsbuchstaben E

Adrian Philipp Egloff

Adrian Philipp Egloff, geb. 1971 in Rheinfelden, Schweiz. Nach einer Ausbildung im elektrotechnischen Bereich und einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung arbeitete er in verschiedenen Branchen und zuletzt in leitender Stellung für einen Automobilkonzern.Er ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.Seine Freizeit gehört der Familie, dem Lesen, Spielen mannigfacher Art und dem Schreiben von Geschichten.Schon in seiner Schulzeit liebte er es, seine Mitschüler mit selbst geschriebenen Horrorgeschichten zu unterhalten.

Weiterlesen

Irmhild Ehrenberg

Irmhild Ehrenberg wurde 1949 im thüringischen Grenzdorf Wahlhausen geboren. Nach dem Schulabschluss absolvierte sie ein Lehramtsstudium und arbeitete an Regelschulen in Wüstheuterode und Heiligenstadt. Seit ihrer Pensionierung widmet sie sich ihrem Traum vom Schreiben. Neben Kurzgeschichten und Gedichten veröffentlichte Irmhild Ehrenberg bisher den Roman „Die Schwesternbraut“ im Verlag Neue Literatur.

Weiterlesen

Guido Ehrenmann

Der 1954 in der Schweiz geborene Guido Ehrenmann schloss nach Grund- und Berufsschule eine Lehre als Autoelektriker ab. Er bildete sich auf diesem Gebiet ständig weiter und übte seinen Beruf in verschiedenen Anstellungen aus. Mit 51 Jahren schloss er ein mehrjähriges berufsbegleitendes Studium zum Dipl. Flugzeugtechniker ab. Er hat Werkstätten geleitet, Lehrlinge ausgebildet, Kurse ausgearbeitet und unterrichtet.Guido Ehrenmann hat schon immer gern geschrieben und seine Gedanken zu Papier gebracht. So verwundert es kaum, dass auch das Lesen, ... 

Weiterlesen

Waltraud Ehrentraut

Waltraud Ehrentraut, geboren 1932, lebt in Sachsen-Anhalt. Die ehemalige Medizinisch-Technische Assistentin und Lehrerin hat vier Söhne, eine Tochter, vierzehn Enkelkinder und eine Urenkelin. Gemeinsam mit der großen Familie arbeitete sie am Manuskript zu „Wie das Leben so spielt“.  

Weiterlesen

Tanja Ehret

Tanja Ehret, Jahrgang 1970, betreibt seit knapp fünf Jahren ein Medien- und Vernetzungsportal für die Pflegebranche (www.caretrialog.de) und organisiert deutschlandweit Tagungen und Kongresse. Sie ist viel auf Reisen und das Segeln ist für sie ein guter Ausgleich zum sonst hektischen Leben. Diese Leidenschaft hat sie ihrem Ehemann Stephan zu verdanken, einem freiberuflichen Prozessberater.Seit zehn Jahren sind die beiden mit dem eigenen Boot auf der Ostsee unterwegs - mit einer 30 Jahre alten Albin-Delta, einem schwedischen GFK-Bau. Außerdem ... 

Weiterlesen

Ellinor Ehrhardt

Die Autorin wurde 1957 geboren und lebt seitdem in Sachsen. Nach einem Berufsabschluss als Elektromechanikerin studierte sie Elektrotechnik mit Diplomabschluss. Ihre gesamte berufliche Tätigkeit widmet sie seitdem der Ausbildung junger Erwachsener.Nach prägenden gesellschaftlichen, zwischenmenschlichen und körperlichen Erfahrungen gewährte sie erstmals ihren sorgfältig verborgenen sadomasochistischen Fantasien wirkliche Aufmerksamkeit und suchte mit der Intuition einer Frau im reifen Alter nach Erfüllung verdrängter Bedürfnisse. Unter dem ... 

Weiterlesen

Michaela Eibisberger

Michaela Eibisberger wurde 1971 in Weiz geboren. Da sie seit ihrer Geburt spastisch behindert ist, konnte sie ihren Traumberuf Gärtnerin leider nicht ergreifen. Sie entschloss sich die Handelsschule zu absolvieren und ist seit 2001 bei der Gemeinde Wien beschäftigt. 

Weiterlesen

Margot Eibl

Margot Eibl war nach ihrem Wirtschaftsstudium jahrelang erfolgreich in mehreren Führungspositionen tätig, bevor sie sich im Bereich Personal- und Wirtschafts-Coaching selbstständig machte. Sie beschäftigte sich jahrelang mit Bewusstseins-/Gen- und Gehirnforschung, der Quantenphysik und „Energiearbeit“. Mehr Informationen zu ihrer Person unter www.eibl-coaching.com.

Weiterlesen

Evelyn Eichinger

Evelyn Eichinger, geboren 1990 in Gmünd, entdeckte schon früh ihre Begeisterung fürs Lesen und für Pferde. Im Alter von dreizehn Jahren schrieb sie den ersten Band über den Hengst Bruder Lustig, dem weitere folgten. Heute besucht sie eine höhere Schule und kümmert sich mit viel Hingabe um die Erziehung ihrer Traberstute, während sie in ihrer Freizeit an einigen Pferde- und Jugendromanen arbeitet.

Weiterlesen

Petra Eichler

Petra Eichler, geboren am 12.04.1959 in Erfurt, absolvierte nach dem Besuch der Realschule eine Lehre zur Elektromonteurin in der Halbleiter-Technik. Diesen Beruf übte sie bis 1989 im VEB-Mikroelektronik in Erfurt aus. Die Autorin hat zwei Söhne aus zwei Ehen. Nach dem Fall der Berliner Mauer zog sie nach Lüdenscheid, wo sie bis 2003 lebte. Danach siedelte sie nach Karlsruhe um, wo sie seit 2001 ihre Rente aufgrund psychischer Erkrankung bezieht und Bücher schreibt.

Weiterlesen

Stefanie Eichler

Stefanie Eichler (geboren 1971 in Münster/Westfahlen, Deutschland) lebte bis 2003 in Bielefeld, bis 2019 auf der Insel Borkum und wirkt seither in Schleswig-Holstein als Autorin, system. Aufstellerin, Lebensbegleiterin bei Sterbe- und Trauerprozessen und als psychologische und spirituelle Beraterin/Coach. Sie hält Vorträge und leitet Workshops und Seminare im Bereich Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung. Seit 2020 unterstützt und begleitet Stefanie Eichler als Medium und Aufstiegshelferin die Menschheit durch die Zeiten des großen ... 

Weiterlesen

Jürgen Eichmeyer

Jürgen Eichmeyer, Jahrgang 1939, absolvierte nach der Volksschule eine Lehre im Schuhgroßhandel. Zusätzliche Lehrgänge an der Schuhfachschule in Pirmasens folgten. Da die Talente aber eher im Praktischen lagen und mehr Interesse an Menschen als an Bürotätigkeiten bestand, verlegte er sich nach dem Kaufmannsgehilfenbrief erfolgreich auf den Außendienst, wo er, unterbrochen auch von Branchenwechsel, bis in die Verkaufsleitung aufstieg. Zu Eichmeyers Lieblingsaktivitäten zählen Reisen, Motorradfahren und Luftsport. Besondere Fähigkeiten liegen ... 

Weiterlesen

Annette Eickert

Annette Eickert wurde im Herbst 1978 in Worms am Rhein geboren. Auf die Mittlere Reife folgte zuerst eine erfolgreiche Ausbildung zur Arzthelferin, um schließlich nach reiflicher Überlegung eine Ausbildung zur Bürokauffrau zu absolvieren. Im Juni 2005, nach der ärztlichen Diagnose Multiple Sklerose, kam die Wendung in ihrem Leben. Inspiriert von vielen Fantasybüchern, erschuf sie ihre eigene Fantasywelt - und seitdem ist das Schreiben ihre größte Leidenschaft.

Weiterlesen

Beatrice Eid

Beatrice Eid wurde im Schweizer Kanton Aargau geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und zwei Katzen lebt. Schon als Jugendliche schrieb sie ihr erstes Roman-Manuskript und entdeckte bald darauf ihr dichterisches Talent. Ihr großes Vorbild Ephraim Kishon stand sozusagen Pate bei den ersten satirischen Kurzgeschichten, die sie verfasste. Beatrice Eid absolvierte einen Studienlehrgang für Belletristik, um ihr Schreibtalent auszufeilen, und arbeitet im kaufmännischen Bereich.

Weiterlesen

Joachim Eimer

Joachim Eimer wurde 1991 in der Schweiz geboren, verbrachte seine Kindheit in Deutschland, ging nach dem Abitur 2012 in die Schweiz und absolvierte dort die Rekrutenschule. 2013 begann er eine Ausbildung als Metallbauer in Bern. Der kreative Autor schreibt bereits an seinem dritten Buch. „Hellgate“ ist seine erste Veröffentlichung. 

Weiterlesen

Jürgen Eiselt

Jürgen Eiselt, Jahrgang 1959, machte eine Ausbildung als Apparatebauer, holte sein Abitur nach und studierte Betriebswirtschaftslehre. Schon früh kam er zum Umwelt- und Klimaschutz und qualifizierte sich zum Projektmanager Erneuerbare Energien. Er war im Photovoltaik-Vertrieb tätig, analysiert Energiesysteme und informiert Privatleute, Gewerbetreibende, Parteien, Umweltschutzorganisationen und Kommunen über Energiewendethemen wie Solar- und Windstrom, Wärme, Gebäudeenergiesysteme und erneuerbare Heizungen. Besonders engagiert er sich für ... 

Weiterlesen

Zeige 17 bis 32 von insgesamt 80 Autoren
 mit Anfangsbuchstaben E

Sie wollen ein Buch publizieren,
doch der Weg zur Veröffentlichung ist Ihnen noch unklar?

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Publikation.