Autoren

Ulrike Geisendörfer

Ulrike Geisendörfer wurde 1982 in Meppen, Deutschland, geboren. Kaum raus aus der Schule verschlug es sie an die Uni nach Köln. Als frisch gebackene Sonderschulpädagogin begleitete sie mit viel Einsatz und Liebe drei Jahre lang eine Grundschulklasse an einem Förderzentrum. Danach machte sie sich mit Sack und Pack auf nach Zürich in die Schweiz. Dort betreute sie Kinder und Jugendliche mit einer Hörschädigung. Nebenher absolvierte sie eine Ausbildung zur Lerntrainerin. Seit Anfang 2013 spielt sich das Leben der Autorin nun in Basel ab, wo sie sich ihr eigenes Unternehmen als Lebenskünstlerin aufbaut. Die Leidenschaft für das Schreiben kristallisierte sich mit der Zeit zunehmend mehr heraus. Heute kann sie ihrer Leidenschaft frönen und zugleich andere Menschen daran teilhaben lassen.

Publikationen:

Empfehlungen zum Muttertag