Autoren

S. Ananda

S. Ananda wuchs als zweites von drei Kindern in einer mittelständischen Familie auf. Sie ging gern zur Schule, besuchte andere Länder, schrieb und malte über ihre Erlebnisse. Mit 17 besuchte sie die USA. Es folgten das Abitur in Deutschland, Ausbildungen und Studium sowie das Referendariat als Lehrerin. Doch stets hatte sie das Gefühl, es müsse noch mehr geben und so blieb sie eine Suchende.
Auf dieser Suche verlor sie sich selbst. In dieser Zeit entstand ihr Werk „(M)Eine Diagnose Psychose“. Mit ihrem Buch öffnet sie die Tür in das Denken und Handeln einer psychotischen Person. Sie schildert den Kampf und den Mut, in ein selbstbestimmtes Leben zurückzukehren und gibt Ratschläge für andere Menschen.
Als Yoga- und Pilateslehrerin, Leitung für Baby- und Kinderschwimmkurse, Autorin, Künstlerin, Mutter und Ehefrau hat sie ihre Erfüllung gefunden. Sie lebt zufrieden mit sich und ihrem Leben, weil sie weiß, dass nichts unter Kontrolle ist.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps