Autoren

Merike Krämer

Merike Krämer wurde 1951 in Estland geboren, besuchte die Grundschule, Kulturschule (Regie) und später die Universität (Regie). Sie arbeitete zwei Jahre als Schauspielerin am Theater „Ugala“, als Hauptsekretärin in einer Konservenfabrik und war dann von 1987-1994 Leiterin und Schauspielerin im Studiotheater „Maarja“.
Seit 2006 lebt sie in Deutschland und besitzt seit 2010 die deutsche Staatsangehörigkeit. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.
In ihrer Freizeit widmet sie sich der Gartengestaltung, und sie liest und schreibt schon immer gerne Gedichte. Auch Märchen für Kinder hat sie bereits verfasst. 2014 veröffentlichte sie eine Sammlung von Poesie, 2015 ein kleines Gedichtbuch für Mütter (in estnisch).

Publikationen:

Empfehlungen zum Muttertag