Autoren

Melanie Melnik

Melanie Melnik, geboren 1974 in Eisenstadt, wuchs im Bezirk Oberpullendorf/Burgenland auf. Da sie seit ihrer Geburt an einer chronischen Erkrankung leidet, konnte sie die Ausbildung zu ihrem Traumberuf, Kinderkrankenschwester, nicht absolvieren. Stattdessen arbeitet sie bis heute als Büroangestellte. Durch die Geburt ihres leblosen Sohnes Dominik hat sich ihr ganzes Leben verändert, sie hat gelernt stark zu sein und zu kämpfen.
Es folgte eine Neuorientierung in ihrem Leben mit Singen in einem Gospelchor, einer Ausbildung zur Heilmasseurin und dem Acrylmalen.

Publikationen:

Vatertags-Tipps