Autoren

Maria Király

Maria Király wurde 1940 in Budapest geboren und wuchs in Vác (Ungarn) auf. Im Dezember 1956 flüchtete sie mit ihren zwei Brüdern durch Österreich in die Schweiz, wo sie seit 1957 lebt. Dort arbeitete sie erst in einer Uhrenfabrik, später als Laborantin. Während dieser Zeit absolvierte sie die Matura am Abendgymnasium, danach studierte sie Biologie an der Universität Lausanne und promovierte. Nach einer zweijährigen Studienreise in die USA kehrte sie nach Lausanne an die Medizinische Fakultät zurück, wo sie als Forscherin und Dozentin bis zu ihrer Pensionierung tätig war.
Als Biologin hatte sie sich stets für die Natur interessiert und trat Anfang der Siebzigerjahre einer Umweltschutzgruppe bei, die später zur Grünen Partei wurde.
2002 ging Maria Király in den Ruhestand, seither organisiert sie Gruppenreisen nach Ungarn für ihre Freunde aus der Schweiz. Ihr Buch „So war es“ wurde im Jahr 2015 auf Ungarisch („Így történt“) veröffentlicht.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps