Autoren

Mara Raffner

Mara Raffner, geboren 1959, verbrachte ihre Kindheit in Briken/Südtirol und studierte nach dem Abitur Naturwissenschaften in Innsbruck. Die Liebe zu Sprachen und Literatur brachte sie dazu, in der Folge ein weiteres Studium zu absolvieren. Sie beschäftigte sich auch mit der Frauenbewegung und der Matriarchatsforschung, die in den Achtzigerjahren in Deutschland einen starken Impuls erfuhr.
Seit Mitte der Neunzigerjahre lebt und arbeitet die Autorin in Mailand. Neben dem Schreiben interessiert sie sich für Wandern, Wintersport und Reisen.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps