Autoren

Kristina Müller

Kristina Müller ist als wildes, lebhaftes und zweites Kind von drei Geschwistern aufgewachsen. Sie war stets sehr einfallsreich, wenn es darum ging, aufzufallen und Streiche auszuhecken. Sie zeichnete sich trotz ihres geringen Ehrgeizes als sehr gute Schülerin aus. Ihr Motto war: Bloß nicht anstrengen, Arbeit vermeiden, lieber Spaß haben, spielen und Süßes essen.
Später entschied sie sich dazu, mit Kindern zu arbeiten.
Nach ihrer Heirat und der Geburt ihrer drei Kinder wandelten sich ihre kindlichen Prioritäten und der Ehrgeiz erwachte in ihr. Geblieben ist ihr allerdings der Sinn für Humor, für das Außergewöhnliche und für Schabernack. Nie wollte sie eine „feine Dame“ mit Stöckelschuhen und Lippenstift werden – und dies ist sie auch nicht geworden! Wie könnte sie sonst Spaß daran haben, mit dem Einkaufswagen durchs Parkhaus zu rollen, wenn keiner zuschaut.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps